Jahrhunderthochwasser

stoiker-wasser ist ein Teil der Natur. Auch wenn wir schnell von Extremhochwasser, Jahrhundert- oder Jahrtausendhochwasser sprechen, die Überflutungen gehören zu den gewöhnlichen Phänomenen der Natur, wie Vulkanausbrüche oder Erdbeben. Aus der Sicht der Stoa hat sich der Mensch der Natur zu fügen, und Grundstücke zeitweise oder auf Dauer an das Wasser zurückzugeben. Weiterlesen

Ist Reichtum verwerflich?

stoiker-auch Cicero äußert sich über den Gegensatz von Arm und Reich. Er verwirft dabei eine bestimmte Art des Reichtums (De Officis III. Buch, Kap. V.21): “Einem anderen etwas entziehen und mit dem Nachteil des anderen seinen eigenen Vorteil fördern, ist mehr gegen die Natur als Tod, Armut, Schmerz und alle sonstigen Übel, die unseren Körper oder unsere äußeren Verhältnisse treffen können.” Weiterlesen

Ethisch neutrale Waffen

stoiker-letzten Herbst erntete Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizère noch Stirnrunzeln, als er unbemannte Drohnen zu den "ethisch neutralen Waffen" zählte. Gewagt schien der Brückenschlag zwischen Tötungsmaschine und Ethik, denn dieser haftet immer noch der Gedanke an, dass Konflikte besser mit Vernunft als mit Sprengstoff zu lösen sind. Weiterlesen