Ethisch neutrale Waffen

stoiker-letzten Herbst erntete Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizère noch Stirnrunzeln, als er unbemannte Drohnen zu den "ethisch neutralen Waffen" zählte. Gewagt schien der Brückenschlag zwischen Tötungsmaschine und Ethik, denn dieser haftet immer noch der Gedanke an, dass Konflikte besser mit Vernunft als mit Sprengstoff zu lösen sind. Weiterlesen

Zenons Blog

stoiker-was ein gewisser Herr Nietzsche über die Stoa und uns Stoiker schreibt: „‚Gemäss der Natur’ wollt ihr l e b e n ? Oh ihr edlen Stoiker, welche Betrügerei der Worte! Denkt euch ein Wesen, wie es die Natur ist, verschwenderisch ohne Maass, gleichgültig ohne Maass, ohne Absichten und Rücksichten, ohne Erbarmen und Gerechtigkeit, fruchtbar und öde und ungewiss zugleich, denkt euch die Indifferenz selbst als Macht – wie k ö n n t e t ihr gemäss dieser Indifferenz leben? Leben – ist das nicht gerade ein Anders-sein-wollen, als diese Natur ist? Ist Leben nicht Abschätzen, Vorziehn, Ungerechtsein, Begrenzt-sein, Different-sein-wollen?“ (Friedrich Nietzsche, Jenseits von Gut und Böse, 9) Weiterlesen